SPD Baden-Württemberg

 

Deine Kommune braucht Dich!

Dokumente zur Kommunalwahl 2014

Facebook-Header (851x315)

2014_spdbw_kommunalwahl_facebook_header
(Ein Klick aufs Bild führt zur großen Version.)


Das Druckportal

Der Vorlagenkatalog zur Kommunalwahl 2014 inklusive Bedienungsanleitung ist als PDF verfügbar - jetzt runterladen >>>

Hier einige Varianten zu den bestehenden Vorlagen fürs Druckportal als PDF >>>

Druckfähiger Heckscheibenaufkleber als PDF >>>

Druckfähiger Heckscheibenaufkleber ohne Druckmarken als PDF >>>


Texte

In dieser ZIP-Datei sind zwei Vorlagen für ErstwählerInnenbriefe zu finden >>>

In dieser ZIP-Datei sind Wahlaufrufe in mehreren Sprachen zu finden >>>

Textbausteine: Informationen und Zahlen für Haushaltsreden auf kommunaler Ebene als PDF herunterladen >>>

Textbausteine zur Kommunalpolitik zu verschiedenen Themen in einer ZIP-Datei >>>

Erklärung des Wahlverfahrens als ZIP-Datei herunterladen >>>

Erklärung des Wahlrechts für EU-BürgerInnen in verschiedenen Sprachen als ZIP-Datei herunterladen >>>

ErstwählerInnenbrief der Jusos als Word-Dokument herunterladen >>>

Postkarte Jusos Vorderseite >>>
Postkarte Jusos Rückseite >>>
(Die Postkarte ist auch im Druckportal verfügbar.)


Programm zur Kommunalwahl

Kurzprogramm zur Kommunalwahl als ZIP-Datei herunterladen >>>

Das Kommunalwahlprogramm der SPD Baden-Württemberg ist hier verfügbar >>>

Kommunalwahlprogramm als PDF herunterladen >>>


Drehbuch zur Kommunalwahl

Drehbuch Kommunalwahl 2014 jetzt als PDF herunterladen >>>


Seminare zur Kommunalwahl

Seminarangebot der AsF „Mein persönlicher Auftritt im Wahlkampf“ als PDF herunterladen >>>


Checklisten zur Kommunalwahl

Checklisten für Gemeinderats-, Ortschaftsrats- und Kreistagswahl als PDF >>>

Rechtliche Hinweise zur Kommunalwahl als PDF >>>

Nachwuchsförderprogramm der SPD Baden-Württemberg

Die Aufstellung der Kommunalwahllisten stellt immer wieder eine Herausforderung dar. Mag es in größeren Städten einfacher sein, diese zu besetzen, so ist dies in kleineren ländlichen Gemeinden und Kreistagswahlkreisen oft sehr schwierig.

Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten verfolgen mit unseren Listen das politische Ziel, möglichst vielen Bevölkerungsgruppen eine politische Beteiligungsmöglichkeit zu bieten. Besonders Frauen, junge Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund sind in unseren Kommunalparlamenten noch zu wenig vertreten. Besonders in diesen Gruppen wollen wir uns um Kandidatinnen und Kandidaten bemühen. Nicht nur, um die Listen bunter zu machen, sondern auch, weil ein Gemeinderat und Kreistag von den vielfältigen Erfahrungen und Kompetenzen seiner Mitglieder so besser profitieren kann. Als moderne Kommunalpartei muss die SPD den Wählerinnen und Wählern ein gutes Angebot machen.

In der Landesregierung und im Landtag haben wir gemeinsam mit den Grünen durch die paritätische Besetzung der Listen von Frauen und Männern („Reißverschluss“) sowie durch die Absenkung des Wahlalters bei Kommunalwahlen auf 16 Jahre die Voraussetzungen geschaffen, diese Gruppen in Zukunft noch stärker zu beteiligen. Zwar dürfen Minderjährige selbst nicht kandidieren, aber als Wählerinnern und Wähler werden sie insbesondere auch von anderen jungen Menschen auf der Liste angesprochen.

Auf Parteiebene hat der SPD-Landesverband ein Nachwuchsförderprogramm ins Leben gerufen, um gezielt Kandidatinnen und Kandidaten zu gewinnen. Im Rahmen eines „Mentoring-Programms“ bieten wir aktive Unterstützung bei der Betreuung und Förderung von Nachwuchskräften. Darin finden sich einE kommunalpolitisch erfahreneR PolitikerIn als MentorIn und einE potentielleR KandidatIn als Mentee zusammen. Der/Die MentorIn unterstützt dabei den/die Mentee durch persönliche Betreuung.

In einem Online-Forum können sich Menschen, die an einer Kandidatur für die SPD bei der Kommunalwahl interessiert sind, über Fragen z.B. zum Mentoring-Programm, zu Bildungsangeboten des Landesverbandes und befreundeter Organisationen sowie zu rechtlichen Bestimmungen informieren. Außerdem beantworten in diesem Forum KommunalpolitikerInnen persönlich die Fragen von Interessierten.

Anmeldungen und Fragen zum Nachwuchsförderprogramm nehmen die Ansprechpersonen im Landesverband, Gudrun Igel-Mann, Jeannette Roth und Erich Holzwarth, über kommunalwahl-bw(at)spd.de entgegen. Hier gibt es auch die Zugangsdaten zum Online-Forum.

Der Flyer zum Programm kann hier heruntergeladen werden (PDF) und auch gerne an Interessierte weitergegeben werden >>>

 

Leni Breymaier auf dem Landesparteitag

 

Wir bei Facebook

 

Termine im Land

Treffen der AsF | SPD-Regionalzentrum, Merzhauserstr. 4 | 08.12.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

gemeinsame Sitzung von Kreisvorstand und Kreistagsfraktion | Hansjakob Str. 2/1, 88048 Friedrichshafen-Fischbach | 08.12.2016, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

OVe Alfdorf, Althütte, Rudersberg, Welzheimer Wald_Leni Breymaier kommt | 19:30 Uhr, Seehof, Leneckstausee, Alfdorf | 08.12.2016, 19:30 Uhr

SPD Meßstetten: Stammtisch zum Jahresabschluss | Gasthaus Hirsch, Nusplingen | 08.12.2016, 20:00 Uhr

Weihnachtsevent mit OV Oberes Murrtal Besuch des Weihnachtsmarktes Bad Wimpfen, | Abfahrt: 15:00 Uhr Stadthalle Murrhardt | 09.12.2016, 15:00 Uhr


Alle Termine
 

Geschäftsbericht 2015/2016

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Online spenden

Online spenden
 

Suchen