Boos: „Verschiebung des Warnstreiks ist verantwortungsvolles Signal“

Veröffentlicht am 09.03.2018 in Landespolitik

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos hat die Verschiebung des Warnstreiks Anfang nächster Woche an den Uniklinika des Landes angesichts der Grippewelle als „vernünftiges und verantwortungsvolles Signal“ bezeichnet. „Verdi zeigt damit einmal mehr, dass sie in großer sozialer Verantwortung gegenüber den Patienten mit der Situation umgehen“, so Boos. „Es wäre langsam mal angesagt, dass auch die Arbeitgeber in dieser Tarifauseinandersetzung ihrer sozialen Verantwortung gegenüber den Pflegekräften gerecht werden.“

 
 

 

                             

Talentwerkstatt

Politischer Aschermittwoch

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Spenden

Termine im Land

60 plus-Landesvorstand | Stuttgart | 28.01.2020, 10:30 Uhr - 13:30 Uhr

Neujahrsempfang SPD-Ortsverein Geislingen mit Roman Zitzelsberger, Bezirksleiter IG Metall BW | Rätsche im Schlachthof (Schlachthausstraße 22, Geislingen) | 28.01.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

SPD-Kreisverband Schwäbisch Hall | BAHNHOFmann, Am Bahnhof 1, 74532 Ilshofen-Eckartshausen | 28.01.2020, 19:30 Uhr - 28.01.2020

ASS: Gespräch und Diskussion mit Andreas Stoch, MdL, SPD Bundesvorstand | SPD-Landtagsfraktion, Fraktionssaal, 5. Stock | 29.01.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sitzung Jusos Freiburg | Treffpunkt: Fanshop des SC am Stadion in der Schwarzwaldstraße | 29.01.2020, 18:45 Uhr


Alle Termine