Boos zur OB-Wahl in Freiburg: „Die grün-schwarzen Allianzen haben ihren Charme verloren“

Veröffentlicht am 06.05.2018 in Landespolitik

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos erklärt zur Oberbürgermeisterwahl in Freiburg:

„Das ist eine Sensation, ein historischer Abend. Die gesamte SPD freut sich mit Martin Horn. Herzlichen Glückwunsch an Martin Horn, der einen fantastischen Wahlkampf gemacht hat. Ich bin mir sicher, er wird ein Oberbürgermeister, der die Menschen in Freiburg zusammenführt. Und ein riesengroßes Dankeschön auch an die Freiburger SPD für ihren grandiosen Einsatz. Dieser Wahlerfolg zeigt, dass Mut sich auszahlt - und dass junge Leute, die voll im Leben stehen, Wahlen gewinnen können.

Nach 16 Jahren ist der Prototyp des grünen Aufstiegs in Baden-Württemberg abgewählt. Das ist auch ein Signal für die Landespolitik. Die Bräsigkeit und der Mangel an Ideen und Haltung kommen nicht mehr bei den Bürgerinnen und Bürgern an. Die SPD nimmt diesen frischen Rückenwind jetzt mit auf die Landesebene und trägt ihn in die Kommunalwahlen 2019. Eines ist sicher: Die grün-schwarzen Allianzen in Baden-Württemberg haben ihren Charme verloren - das gilt für Grün und Schwarz.“

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Gebührenfreie Kitas

So funktioniert der Antrag

Spenden

Wir auf Twitter

Termine im Land

AGS-Landesvorstand | Stuttgart | 21.01.2019, 18:15 Uhr - 21:00 Uhr

Projektgruppe „Soziale Gerechtigkeit“: Thema Neuordnung der sozialen Sicherung mit den Jusos | Restaurant Hirschgulden, Royanstüble, Charlottenstraße 27, 72336 Balingen | 21.01.2019, 19:00 Uhr

Sitzung der SPD AG Migration & Vielfalt Breisgau | SPD-Regionalzentrum, Merzhauser Str. 4 | 21.01.2019, 19:00 Uhr

Mitgliederversammlung OV Bad Buchau-Bad Schussenried | Bad Schussenried im Milchstüble, Aulendorfer Str. 31 | 21.01.2019, 20:00 Uhr - 21.01.2019

Mitgliederversammlung OV Bad Buchau-Bad Schussenried | Bad Schussenried im Milchstüble, Aulendorfer Str. 31 | 21.01.2019, 20:00 Uhr - 21.01.2019


Alle Termine

Vorwärts

Volksverhetzung ist überall strafbar!