Luisa Boos: "Wir müssen Kinder vor Armut schützen"

Veröffentlicht am 19.03.2018 in Landespolitik

SPD-Generalsekretärin Luisa Boos erklärt zu den aktuellen Zahlen des Caritasverbandes Rottenburg-Stuttgart bezüglich Kinderarmut:

„Es ist keine neue Erkenntnis, dass selbst im reichen Baden-Württemberg jedes fünfte Kind arm oder armutsgefährdet ist. Gerade Sozialminister Lucha täte gut daran, mal in den von der SPD eingeführten Armuts- und Reichtumsbericht zu schauen. Die aktuellen Zahlen des Caritasverbandes Rottenburg-Stuttgart sind aber ein Beleg dafür, dass die Politik aufhören muss, an kleinen Schräubchen zu drehen. Wir brauchen einen Neustart unserer sozialen Sicherungssysteme, der insbesondere Kinder vor Armut schützt. Ich werbe für eine Kindergrundsicherung.“

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Leni Breymaier

Wir auf Twitter

Volksverhetzung ist überall strafbar!

Termine im Land

Sommerprogramm: Bedeutung des nördlichen Mooswalds für Freiburg im Wandel der Jahrhunderte | reisgau S-Bahnhaltestelle Freiburg Wes t-Landwasser | 20.08.2018, 14:40 Uhr

Sommerprogramm: Biosphärengebiet Schwarzwald | Kappel am Kreuz | 24.08.2018, 17:00 Uhr

Wandern mit Rita | Jugendherberge Titisee-Neustadt | 25.08.2018, 12:45 Uhr

Sommertour der SGK Baden-Württemberg: Besuch der Landesgartenschau Lahr | Lahr | 27.08.2018, 12:45 Uhr

Sommerprogramm: Tradition und Nachhaltigkeit: Brauereiführung bei Ganter | Pforte vor der Brauerei Ganter | 27.08.2018, 16:00 Uhr


Alle Termine