SPD in Freiburg bastelt neue Parteibücher

Veröffentlicht am 09.02.2017 in Allgemein

Seit Januar kann die SPD in Baden-Württemberg 700 Neueintritte verzeichnen. Deshalb gehen im SPD-Landesverband vielerorts die Parteibücher aus. Auch beim Parteivorstand in Berlin sind die Bücher ausgegangen – und neue können erst wieder Mitte März geliefert werden. Generalsekretärin Luisa Boos bastelt deshalb in Freiburg mit Genossinnen und Genossen provisorische Parteibücher, damit die dortigen Neumitglieder zumindest übergangsweise "etwas in der Hand halten" können. Boos: "Das werden historische Parteibücher. Vielleicht nicht die perfektesten – aber nahezu einzigartig."

 
 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Martin Schulz

Leni Breymaier

Wir auf Facebook

Wir auf Twitter

Termine im Land

Sommerprogramm Elvira Drobinski-Weiß (MdB): "Quellen & Mineralwasser" | Treffpunkt: Kniebissstr. 43, 77740 Bad-Peterstal Griesbach | 23.08.2017, 10:00 Uhr

Fachgespräch Sicherheit im ländlichen Raum mit Christian Lange MdB | Restaurant Sonnengarten, Am Schießgraben 11, Elzach | 23.08.2017, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Strategien gegen Hetze und Rechtspopulismus mit Christian Lange MdB | Heinz-Ritter-Halle, Vörstetten | 23.08.2017, 19:30 Uhr

Besichtigung der Maria-Magdalena-Kirche | Vor der Kirche, Maria-von-Rudloff-Platz, Freiburg-Rieselfeld | 24.08.2017, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Freiheit. Sicherheit. Demokratie. | Zehntscheuer, Kirchstraße 8, 73079 Süßen | 24.08.2017, 19:00 Uhr


Alle Termine